Der Born Markt ist in der östischen Seite der Stadt und war im Mittelalter als „la Ribera“ bekannt.

Dieses Viertel hat durch den Zeit sehr geändert: es war der zentrale Markt von Barcelona bis 1920, dann ein Obst und Gemüse Markt, ein Ausstellungsort, aber danach hat es geschlossen, weil sie mit dem künftigen Gebrauch des Orts nicht einverstanden waren. Im Februar 2002, während der Bauarbeiten einer Bibliothek, wurden sehr gut erhaltene Ruinen der Mittelalter entdeckt. Diese Ruinen spiegeln die Stadtentwicklung des Bezirkes La Ribera seit dem XIV. Jahrhundert bis 1714, wann sie wegen der spanischen Erbfolgekrieg zerstört wurden.

Im Jahr 2006, das Gebäude wurde Kulturgut von nationalem Interesse von der katalanischen Regierung erklärt.

Verkehrsverbindungen :

U-Bahn : L4 Jaume I und Barceloneta

L1 Arc de Triomf

Öffnungszeiten :

Im Zentrum und in der Ausstellungsort, von Dienstag bis Sonntag, von 10 Uhr bis 20 Uhr.

Preise :

Eintritt im Zentrum, frei.

Eintritt für alles mit den zwei Ausstellungsräumen, 6 euros.

Freie / reduzierte Eintritte:

Zwischen 16 und 29 Jahre alt, 4,20 euros.

65 oder älter, 4,20 euros.

Jünger als 16, frei.

Mit dem turistischen Bus ticket : 4.80 euros.

Mit der BCN Card, frei.