Die „Camp Nou Experience‟ ist zu einem Muss für alle Besucher der Stadt geworden. Sie bietet die Möglichkeit, die symbolreichsten Orte des Stadions zu besichtigen: Umkleideräume der Auswärtsteams, Spielertunnel, Reservebank am Spielfeldrand, Presseraum, Kabinen der Kommentatoren und natürlich das Museum.

Dieses ist derzeit das modernste Fußballmuseum der Welt, denn es verfügt über interaktive Paneele, riesige audiovisuelle Anlagen, moderne Vitrinentische und eine umfangreiche Sammlung an Objekten, die dem Besucher die Geschichte des FC Barcelona näher bringen und ihn verstehen lässt, warum Barça „mehr als nur einem Club‟ ist.
Das Camp Nou wurde 1957 gebaut und ist mit seinem Fassungsvermögen von 99.000 Besuchern das größte Stadion Europas.